Rangliste 2018

DruckversionDruckversion

Die Umstellung der Rangliste in unsere Verbandssoftware ist nun erfolgt und hier "Rangliste - Alle Wertungen" sichtbar. Auffälligkeiten bitte der Geschäftsstelle melden.

Bei der Umstellung sind die folgenden Randbedingungen, die auf der OMV 2018 beschlossen wurden, eingeflossen.

Die resultierende Richtlinie Rangliste ist unter Dokumente eingestellt.


Antrag NPV 004 - Streichung der Ranglistenpunkte aus 2016

Zum 1.1.2017 ist eine grundlegende Änderung der „Richtlinie Rangliste“ in Kraft getreten, bei der sowohl die Gültigkeitsdauer der Ranglistenpunkte (von einem Jahr auf drei Jahre erhöht) als auch die Quantität der Ranglistenpunkte umgestellt wurde. Im praktischen Einsatz dieser Richtlinie, gerade auch im Zusammenspiel mit der neu eingesetzten Verbandssoftware plusV, traten allerdings unerwünschte Randerscheinungen auf, die auch in 2018 noch relevant sind: Fehler bei der Übernahme der Ranglistenpunkte aus der alten Umgebung in plusV und beherrschende Ranglistenpunkteanzahl aus den vergangenen Jahren. All dieses können wir dadurch umgehen, indem wir die Ranglistenpunkte aus 2016 streichen:

  • Es gibt keine Fehler mehr, die durch die Übernahme beim Systemwechsel aufgetreten sind (2015 fällt automatisch aus der Berechnung, 2016 schließen wir mit diesem Antrag aus)
  • Es gilt nur noch die Wertung der Ranglistenpunkte nach der neuen Richtlinie.

Rückwirkend zum 1.1.2018 werden alle NPV-Ranglistenpunkte aus dem Jahr 2016 gestrichen. Damit werden im Jahr 2018 nur die Ranglistenpunkte aus den Jahren 2017 und 2018 gewertet. Ab dem 1.1.2019 kommt dann der Absatz 1.2 wieder vollumfänglich zur Wirkung.

30.04.2018 - Der Antrag NPV 004 wurde umgesetzt.


Antrag NPV 006 - Quantität der Ranglistenpunkte

Zum 1.1.2017 ist eine grundlegende Änderung der „Richtlinie Rangliste“ in Kraft getreten, bei der sowohl die Gültigkeitsdauer der Ranglistenpunkte (von einem Jahr auf drei Jahre erhöht) als auch die Quantität der Ranglistenpunkte umgestellt wurde. Im praktischen Einsatz dieser Richtlinie wurde häufig bemängelt, dass in NPV-Ranglistenturnieren nun zu wenige Teams Ranglistenpunkte erhalten. Das diese Ranglistenpunkte nun eine längere Gültigkeit haben, scheint diesen Nachteil nicht zu entkräften.

Mit der endgültigen Umstellung der Rangliste auf plusV im ersten Quartal 2018 soll dem Vizepräsident Sport in Absprache mit dem Ranglistenbeauftragten und durch Genehmigung des NPV-Vorstandes die
Möglichkeit gegeben werden, das Kapitel 2 der „Richtlinie Rangliste“ noch anzupassen.

30.04.2018 - Der Antrag NPV 006 wurde folgendermaßen umgesetzt:

  • Eine Cadrage zählt als Spielrunde.
  • Bei NPV-Ranglistenturnieren, die auch als DPV-Ranglistenturniere geführt werden, erfolgt die Punktevergabe nach dem Schlüssel für DPV-Ranglistenturniere.
  • NPV-Ranglistenturniere - Siege im A-Turnier ab Runde 3: 2 Punkte (statt wie bisher ab Rd.4)
  • NPV-Ranglistenturniere - Siege im B- und C-Turnier ab Runde 3: 1 Punkt (statt wie bisher ab Rd.4)
  • NPV-Ranglistenturniere - Siege im D-Turnier ab Runde 4: 1 Punkt (statt wie bisher ab Rd.5)
  • NPV-Ranglistenturniere - Bei Schweizer System ab 3. Sieg 2 Punkte (statt wie bisher ab 4. Sieg)

 

X