Neue Beauftragte für Inklusion

DruckversionDruckversion

Petra Klitschke ist im NPV Beauftragte für das neue Aufgabenfeld "Inklusion".

Gerade unser Petanque-Sport ermöglicht es in idealer Weise Inklusion zu leben! Wir haben daher ein eigenständiges Aufgabenfeld im NPV geschaffen, um das sich Petra seit Juli diesen Jahres als Beauftrage kümmert.

Petra, die in der Allez Allee Hannover Petanque spielt und diesen Verein auch leitet, hat sich schon 2016 bei den Special Olympics in Hannover als Schiedsrichterin eingebracht. Seither verfolgt sie das Thema Inklusion immer intensiver. Zusammen mit dem NPV-Vize-Sport hat sie u.a. den Kontakt zum Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) aufgebaut, der inzwischen eine Kooperation zwischen unseren Verbänden in den Raum gestellt hat.

Im Bereich „Inklusion“ könnten so ganz grob gesehen diese Themen dann zukünftig anstehen:
- Ermittlung der Vereinsinteressen und der Vereinsaktivitäten.
- Den Vereinen und auch einzelnen Sportlern Hilfestellungen an die Hand geben, wie mit dem Thema umgegangen werden kann und welche Unterstützung es gibt.
- Im Netzwerk diverser Verbände und sonst. Institutionen die Thematik alltäglicher machen.
- Einzel-Veranstaltungen durchführen bzw. unterstützen, die sich mit dem Thema beschäftigen.
- Dauerhafte Sportveranstaltungen im NPV installieren.



Wir wünschen ihr dabei viel Erfolg und auf alle Fälle auch viel Spaß! 

Und bitte: Habt ihr Anregungen, Ideen, Fragen usw. zum Thema Inklusion, scheut euch nicht und sprecht Petra an!

 

Bereich: 
X