15 neue Turnierleiter

DruckversionDruckversion

TL-Coaching mit Spaß erfolgreich abgeschlossen

Am 31.10.2018 haben sich zeitgleich insgesamt 16 engagierte Boule-Spieler und 3 Coaches an 2 Orten zusammengefunden, um die Geheimnisse der Turnierleitung bei Landesmeisterschaften zu lüften.

Mit den Meldezetteln der LM 55+ wurden in Nenndorf und Frielingen ganz praxisnah ein Turnier aus 2018 nachvollzogen. Zunächst musste das zur Verfügung gestellte Eingangstool auf die Laptops übertragen werden und nach einer Einweisung konnte trainiert werden: zunächst die erforderlichen Eingaben am Turniertag (z. B. Schiedsgericht, Jury ...) vorzunehmen, und anschließend wie Abmeldungen, Ummeldungen (und alle Eventualitäten, die ein Anmeldeverfahren so mit sich bringt), zu verarbeiten sind. Die eigens eingebauten Fehler haben beide Gruppen erfolgreich gefunden, so dass die Auslosung der 1. Runde dann nur noch Formsache war.
 
In Frielingen besteht der Luxus, in zwei Räumen separat arbeiten zu können. Und so wurde für die Verarbeitung der Rundenergebnisse die große Gruppe geteilt: Tafelarbeit mit Carsten links und PC-Arbeit mit Talina im anderen Raum. Danach Wechsel. Alle Tafelaktiven zu Talina und alle PCler zu Carsten - und das Ganze noch einmal von vorn im anderen Medium. Eine Abschlussrunde im großen Kreis vervollständigte das Training. Gemeinsames Mittagessen und geselliges Kugelwerfen im Anschluss gaben noch Gelegenheit zum Austausch.
Die von Detlef gecoachte Gruppe in Nenndorf war überschaubarer, hier konnte während der gesamten Zeit gemeinsam trainiert werden.
Kurz und gut: die Landesmeister der 55+ dürfen Ihre Medaillen behalten. Alle Teams haben das Ergebnis vom 18.08.2018 bestätigt.
 
Sowohl den Teilnehmern als auch den Coaches hat der Tag viel Spaß gemacht – haben sie zumindest gesagt. Herzlichen Dank an Euch alle für Euer Engagement!!!
 
Besonderer Dank geht an den SV Frielingen und die Firma Nironit für das zur Verfügung stellen der Räume sowie an Michael Wiegräfe und Lothar Thiele für die Organisation und Betreuung vor Ort.
 
Die neue Saison kann kommen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den neuen LM-Turnierleitern.
 
Heike Hahlbrock
LM-Beauftragte

Bereich: 
X