DM Triplette in Bad Pyrmont

DruckversionDruckversion

Am 15. und 16. Juni 2019 finden im Kurpark von Bad Pyrmont die 43. Deutschen Pétanque Meisterschaften in der Formation „Triplette“ statt. Zum ersten Mal ist dabei nicht ein Verein der Ausrichter, sondern ein Verband. Der Niedersächsische Pétanque Verband möchte damit einerseits ein Zeichen für die Vielfältigkeit im Bereich Pétanque zeigen und andererseits auch sein 30-jähriges Jubiläum würdigen.

Wir freuen uns daher sehr, die besten Pétanque-Spieler Deutschlands und die Deligierten der Verbände in einem der schönsten Parks im Land begrüßen zu dürfen!

Gleichzeitig bedanken wir uns bei der "Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft" für die Kooperation mit dem NPV, die es uns ermöglicht, Landesmeisterschaften und nun diese Deutsche Meisterschaft in einem für Pétanque idealen Umfeld durchzuführen.

Einige Infos bei den Spielen im Kurpark sind allerdings zu beachten, die wir neben den allgemeinen Themen in den nächsten Tagen hier vervollständigen werden.

  • Kann ich meinen Hund mitbringen?
    Das ist leider nicht möglich, Hunde sind im Kurpark nicht erlaubt.
     
  • Kann ich mit meinem Fahrrad direkt an die Spielfelder fahren?
    Fahrräder müssen außerhalb des Kurparks geparkt werden.
     
  • Ist es möglich kostenfrei zu zelten?
    Da die DM in einem geschlossenen Kurpark und nicht auf einem Sportgelände stattfindet, können keine kostenlosen Zeltplätze(inkl. der notwendigen Sanitäranlagen einer Sporthalle o.ä.)  zur Verfügung gestellt werden.
     
  • Müssen wir als Spieler oder Delegierte Eintritt im Kurpark entrichten?
    Nein, natürlich haben unsere Gäste freien Eintritt in den Kurpark!
     
  • Und wie bekommt man Zugang in den Park und welche Eingänge können genutzt werden?
    Der einfachste Fall:
    Alle zahlenden Übernachtungsgäste erhalten von ihren Gastgebern bei Zahlung der Kurtaxe eine Pyrmont-Card, die zum kostenlosen Zutritt zum Kurpark berechtigt.

    Auch recht einfach:
    Der Kurpark ist ab 7:00 Uhr geöffnet, die Kassen sind erst von 9:00 Uhr besetzt.
    Ab 18:00 Uhr werden die Kassen geschlossen, danach ist der Eingang frei. Wer Freitag vor 18:00 Uhr in den Park möchte, zeigt am Haupteingang seine Boulekugeln oder gibt einen Hinweis auf die Veranstaltung und kann auch passieren. Gleiches gilt für den Samstag bis 10:00 Uhr. Auf dem Gelände bekommt ihr bei Bedarf von eurer Delegationsleitung Eintrittsbändchen, mit denen ihr dann wieder freien Zugang habt.

    Es sollte zum Eintritt ohne Pyrmont-Card der Haupteingang (siehe im folgenden Übersichtsplan der gekennzeichnete "DM Eingang") genutzt werden.

    Hier ist der Übersichtsplan für die Eingangsmöglichkeiten.

     
  • Wo wird im Park gespielt?
    Es wird im Bereich Springbrunnen-Allee/ Goldfischteich gepielt.

    Hier ist der konkrete Lageplan für die DM.

    Und hier der allgemeingültige Kurparkplan.

     
  • Wo kann geparkt werden?
    Es kann auf den öffentlichen Parkplätzen an der
    - Südstraße (Gondelteich, in Höhe des Schwimmbades "Die Welle")
    - Südstraße (in Höhe des Stadions)
    - Hauptmann-Bölke-Straße (beim Tierpark, hinter dem Autohaus Mercedes)  
    geparkt werden.

     
  • Die Anfahrt nach Bad Pyrmont:

     

 

  • "Last but not least"



     
Bereich: 
X