DM-Jugend 14.09.-15.09.2019 in Diefflen

DruckversionDruckversion

Am vergangenen Wochenende fand die DM Jugend in Diefflen statt.





Am  Freitagnachmittag machten wir uns auf den Weg ins Saarland.

Folgende Teams starteten für Niedersachsen:
Juniors 1: Dominik Klar (TUS Nenndorf)
                  Malte Steglich (FC Schüttorf)
                  Kati Kuipers (FSV Füchtenfeld)
Juniors 2: Pascal Neu (FC Schüttorf)
                  Lea Back (Sturmvögel Hilten-Lemke)
                  Tim Börner (FC Schwalbe)
Am frühen Samstagmorgen begannen die Spiele. Für die Altersklasse der Junioren traten insgesamt 22 Teams aus allen Bundesländern an.  Nach 4 Begegnungen gegen starke  Teams u.a. aus BaWü und NRW  stand fest: beide Nisa Teams haben sich für die Hauptrunde am Sonntag qualifiziert. Nisa 1 auf Platz 7 und Nisa 2 auf Platz 3!
Sonntagmorgen, Viertelfinale: unsere Juniors 1 trafen gleich auf NRW 4, das  mit drei dpj Kaderspielern gut aufgestellt war.  Leider ging dieses Spiel 7:13 verloren. Unser zweites Team mußte gegen Hessen 1 antreten. Nach neun Aufnahmen und mit einem deutlichen  13:4 Sieg  war das Halbfinale erreicht.
Im Halbfinale war erneut NRW 4 unser Gegner.  Nach einem 0:8 Rückstand ging die Aufholjagd los. In der sechsten Aufnahme kam die Wende. Auf 6:8 wurde verkürzt, das Spiel war wieder offen , und es wurde um jeden Punkt gekämpft. Beim Stand von 10:11 nutzte NRW die Chance auf Schluss und gewann 13:10.
Beide Teams haben eine tolle Leistung gezeigt und können sich über den Bronzeplatz (Nisa 2) und einen 5. Platz (Nisa 1) auf der top besetzten DM Jugend freuen.
Nach einem erlebnisreichen Wochenende konnten sich alle zufrieden auf den Heimweg machen.
Unsere Jugend wurde betreut/gefahren/gecoacht von Cora Neu (stellv. Jugendwartin), Matthias Klar und Frank Stuchlik (beide npj Jugendausschuss)
Sabine Stuchlik (npj Jugendausschuss)

Bereich: 
X